Nitrox Membran Systeme

Produkt Beschreibung

Mit Nitrox Membran Systemen lassen sich Nitroxmischungen mit einem Sauerstoffanteil von 21 – 40 % herstellen. Bei diesem Verfahren benötigt man keinen reinen Sauerstoff, deshalb eignet es sich besonders gut für den Einsatz in Gebieten mit schlechter Gaslogistik. Die Anlage ist einfach zu handhaben, wartungsfreundlich und betriebssicher.

Das Membranelement besteht aus einem dickwandigen Aluminiumrohr, das mit tausenden von Filterfasern durchzogen ist. Diese werden mit Niederdruckluft durchströmt, dabei werden die Stickstoffmoleküle von den Sauerstoffmolekülen getrennt. Dadurch entsteht eine Erhöhung des Sauerstoffanteils in der durchstömenden Luft. Die Effektivität der Nitrox Membran Systeme wird weitgehend vom Eingangsdruck und dem Volumenstrom der zugeführten Luft bestimmt. Das ausströmende Gas (mit Sauerstoff angereicherte Luft) verlässt die Membran mit nahezu atmosphärischem Druck und muss anschließend mit einem Hochdruck-Kompressor verdichtet werden.

Das Nitrox Membran System ist in den Ausführungen S (Small) und L (Large) erhältlich. Die L-Membran kann auch mit einem zweiten System installiert werden um eine höhere Leistung zu erzielen, wenn mehr als 800 l/min Nitrox benötigt wird.

Ausführungen

S- Membran
L- Membran